Gutes Lesen – schlechtes Lesen

Die Aufgabe eines Buchautors ist es in erster Linie, gute Bücher zu schreiben. Nicht mehr und nicht weniger. Und das schaffen nur die wenigsten. Noch weniger schaffen es, das was sie geschrieben haben, auch noch gewinnend vorzutragen.

Zehn Seiten ist ein hervorragendes Videoprojekt einiger ambitionierter Buchverlage. Die Idee ist simpel und deswegen einfach gut: ein Tisch, ein Glas Wasser und ein Autor, der zehn Seiten aus seinem aktuellen Buch vorliest.

Und wieder zeigt sich, muss nicht alles können. Aber dann sollte man bei dem Projekt auch nicht mitmachen.

www.zehnseiten.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s