Bitte schenkt mir keine Bücher!
Meinung

Bitte schenkt mir keine Bücher!

Was schenkt man einem Mann, der augenscheinlich gerne liest, zu Weihnachten? Natürlich ein Buch, denken sich die lieben Freunde und Verwandten, gehen in eine Buchhandlung und lassen sich beraten. Dass dabei selten etwas Vernünftiges bei rumkommt, liegt nicht nur an den heutigen Buchhandelsketten und dem auf Kochbücher und Spiegelburg-Accessoires spezialisierten Personal. Nein, das liegt auch … Weiterlesen

Reading man revisited
Meinung

Reading man revisited

Gummibärchen mit Altbier. Es gibt für mich nichts, was so sehr mit Zuhause, mit Im- Sessel-Sitzen-Und-Lesen verbunden ist, wie diese eigentlich unmögliche Kombination zweier Genussmittel, von denen ich besser die Finger lassen sollten, wenn ich nicht noch mehr zunehmen will. Doch das ist mir egal. Die paar Kilos werde ich im Frühjahr schon wieder los. … Weiterlesen

Soundtrack fürs Kopfkino
Meinung

Soundtrack fürs Kopfkino

Es ist eine dieser menschlichen Grundsatzfragen. So wie: kaufen oder mieten? E-Book oder Papier? Kartoffelsalat mit oder ohne Gurken? Ich kenne Menschen, die können nicht mit. Und es gibt Menschen, die können nicht ohne. Die Rede ist vom Musikhören beim Lesen. Ich bin ein musikhörender Leser. Wenn ich ein Buch auf dem Schoß habe, dann … Weiterlesen

Ich will hier nur sitzen.
Meinung

Ich will hier nur sitzen.

(bibliophil = soziophob?) Bücherfreunde sind keine besonders spannenden Lebenspartner. Das zeigt sich ganz besonders bei der täglichen Abendgestaltung. Wenn es nach mir ginge, könnte ich 365 Tage im Jahr jeden Abend das Gleiche tun. In meinem alten Sessel sitzen und lesen. Nicht eine Minute kommt mir in den Sinn, dass ich irgendetwas verpassen könnte. Freunde … Weiterlesen