Emma Braslavsky – Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen
Top-Empfehlung

Emma Braslavsky – Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen

Wie schön das ist, wenn man ab und zu mal über den eigenen Schatten springt, all die halbgaren Einschätzungen und Ressentiments und das ach so wertvolle Erfahrungswissen einfach mal ausblendet und sich frei und unvoreingenommen ein Urteil bildet. Ich gebe zu, das passiert mir nicht oft, denn ich bin so ein verdammt bequemer Schubladen-Typ und … Weiterlesen

Was guckt der so?
dbp16/Top-Empfehlung

Was guckt der so?

Thomas Melle – Die Welt im Rücken.  Das Erste, was mir beim Melle-Lesen auffiel ist, dass das ja ein bisschen wie Stuckrad-Barres Panikherz ist, nur besser, nur ohne Udo, ohne diesen ganzen Show-Biz-Kram, irgendwie noch abgefahrener und ehrlicher. Da lässt einer die Hosen runter, aber jetzt mal so richtig, ohne Rücksicht auf Verluste. Nicht wie … Weiterlesen

Kheyli mamnun
Top-Empfehlung

Kheyli mamnun

Shida Bazyar – Nachts ist es leise in Teheran. Wir haben zwar erst Februar, aber ich habe mein Romandebüt des Jahres schon gefunden. Ein Buch, das so phänomenal gut ist und die literarische Latte so hochlegt, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass da im Verlauf des Jahres noch irgendetwas Besseres kommen wird. Weiterlesen

Out of Nordenham
Top-Empfehlung

Out of Nordenham

Frank Rudkoffsky – Dezemberfieber. Ich hatte ein wenig Bammel vor diesem Buch. Denn ich kenne den Autor und mag ihn sehr. Schon virtuell auf WordPress, Facebook und Twitter haben wir Gemeinsamkeiten festgestellt. Wir mögen die gleichen Autoren und haben einen ähnlichen Musikgeschmack. Auf seiner ersten Lesung in Essen habe ich ihn dann auch real kennen … Weiterlesen