aktuelles

Mein ganz persönlicher Welttag

10653380_833004733400289_5986229708424996631_n

Der 23. April ist für mich schon immer ein ganz besonderer Tag gewesen. Früher gab es manchmal Schwarzwälder Kirschtorte oder Käsekuchen. Heute gibt es viele Anrufe und SMS, eine volle Timeline bei Facebook und einen Reminder bei Xing. Ich habe Geburtstag – immer am ‚Welttag des Buches’. Wenn das mal kein schöner Zufall ist, sagt meine Mutter immer: Du als Büchermensch!

Ja, das ist ein schöner Zufall. Ich hätte es auch schlechter treffen können. Nur ein Tag später und ich hätte am offiziellen „Würstchen im Schlafrock-Tag“-Geburtstag gehabt. Was machen eigentlich Menschen, die am 28.03. geboren wurden? Dem Welttag des Unkrauts. Wie gehen die so durchs Leben? Fühlen die sich manchmal wie ausgerupft, durchgeschuffelt, ungeliebt?

In meiner Klasse war damals ein Mädchen, die hatte auch am 23. April Geburtstag. Dagmar ist Buchhändlerin geworden. Zufall? Und ich mit meinem Buchrevier? Alles Zufall?

Es gibt Tage, da fühle ich mich wie ausgelesen. Eine Anthologie mit mittlerweile 50 Bänden. Die Jugendträume sind längst im Regal abgelegt und setzen Staub an. Aber ein paar davon sind immer noch auf dem SUB. Und der wird bei Büchermenschen ja bekanntlich nie kleiner. Gut so.

IMG_5530blogger2015v-W

Und da ich am ‚Welttag des Buches’ Geburtstag habe und bei dieser netten Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ mitmache, verlose ich heute ein Buch, und zwar „Die schwangere Witwe“ von Martin Amis. Eine laut Klappentext schonungslose Abrechnung mit den Errungenschaften der sexuellen Revolution vom Bad Boy der englischen Literatur.

Wer dieses Buch gewinnen möchte, sollte diesen Beitrag liken oder kommentieren. Viel Glück !

Titelfoto: Gabriele Luger

9 Kommentare zu “Mein ganz persönlicher Welttag

  1. Lieber Tobias,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag; es ist eine schöne Fügung, daß Du die Botschaft „Deines“ Welttages aufgreifen und ausleben wolltest und konntest.
    Noch viele gute Lesestunden wünsche ich Dir!
    Beste Grüße
    Norman

    Gefällt 1 Person

  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Das ist ja wirklich schön, am Welttag des Buches Geburtstag zu haben – da müssen die Menschen bestimmt auch nicht lange überlegen, was sie schenken 🙂

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank für die Glückwünsche und die netten Kommentare zu meinem Welttag-Beitrag. Das Los hat entschieden: June Autumn hat den Roman von Martin Amis gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüße
    Tobias

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s