Sven Amtsberg – Superbuhei
Bücher

Sven Amtsberg – Superbuhei

Was kann man mehr von einem Buch erwarten, als dass es einen für ein paar Stunden aus dem Alltag reißt, mit Problemen konfrontiert, die nicht die eigenen sind, mit fremden Stimmungen, Gerüchen und Ängsten. Wer kennt nicht dieses tolle Gefühl, wenn man beim Lesen kurz innehält, aufblickt und sein eigenes Leben betrachtet. Wie friedlich, wie … Weiterlesen

Tijan Sila – Tierchen unlimited
Bücher

Tijan Sila – Tierchen unlimited

Was war das denn? Ich bin bass erstaunt und kann es gar nicht glauben, dass so ein dünnes Geschichtchen bei einem namhaften Verlag wie KiWi eine Chance bekommen hat. Auf dem ansprechend gestalteten Hardcover ohne Schutzumschlag wird der Titel per Aufkleber als ‚Unser Debüt in der deutschsprachigen Literatur‘ angepriesen. Und auf den ersten Blick klingt … Weiterlesen

Hanya Yanagihara – Ein wenig Leben
Bücher

Hanya Yanagihara – Ein wenig Leben

Ich hatte dieses Buch überhaupt nicht auf dem Schirm, wollte es eigentlich gar nicht lesen. Doch es war eines Tages einfach in der Post, nett verpackt in einer maßgefertigten, passend bedruckten Kartonage mit einer handgeschriebenen Karte vom Verleger. Und ich muss schon sagen, das hat sofort Eindruck gemacht. Man wusste gleich, dass das nicht irgendeine … Weiterlesen

Almut Klotz – Fotzenfenderschweine
Bücher

Almut Klotz – Fotzenfenderschweine

Bescheiden und stumm.  Ich bin so leicht manipulierbar. Man muss nur die richtigen Schlüsselreize setzen, und schon marschiere ich begeistert drauflos, schaue weder links noch rechts und tappe nicht selten blindlings in die Falle. Natürlich war es der Titel, der mich zu diesem Buch greifen ließ. Warum sollte ich das leugnen? Ich kenne Almut Klotz … Weiterlesen

Jonathan Safran Foer – Hier bin ich
Bücher

Jonathan Safran Foer – Hier bin ich

Ist es die jahrhundertealte Geschichte von Repression, Hass und Vertreibung oder ist der jüdische Glaube so stark, so sinnstiftend, so prägend, dass sich ihre Angehörigen davon nicht frei machen können? Dass sie immer zuerst Jude und dann erst alles andere sind? Ein nichtjüdischer Autor schreibt, wenn er einen Familienroman plant, einfach einen Familienroman. Ich habe … Weiterlesen

Christopher Kloeble – Die unsterbliche Familie Salz
Bücher

Christopher Kloeble – Die unsterbliche Familie Salz

Schatten der Vergangenheit. Ich bin auf der Suche nach einem Aufhänger. Brauche einen flüchtigen Gedanken, eine Assoziation, irgendeine Idee, womit ich diese Besprechung beginnen und im besten Falle auch abschließen kann. Hilfesuchend blicke ich zur Seite auf den Boden, doch mein Schatten liegt nur träge in der Sonne und macht mal wieder keine Anstalten, mir … Weiterlesen